Turniere
 
31.08.2019
Masters Snooker-Turnier
31.08 - 01.09.2019
Regelkundekurs durchgeführt von EBSRA-Class 1-Referee / Examinator
27.09 - 29.09.2019
Basel Open 2019
12.10 - 13.10.2019
Autumn Open 2019
Home  |   Lizenzwesen  |   Vorstand  |   Kontakt
Spieler-Nr.
Passwort
 
 
Swiss Snooker Cup TK - Swiss Snooker | 05.12.2012 23:33 Uhr | 1886x Gelesen

Ayas gewinnt Swiss Snooker Cup - Runde 5

Nach dem QT-Sieg vor zwei Wochen gewinnt der Seeländer Murat Ayas nun auch die Runde 5 des Swiss Snooker Cups welche am Mittwoch Abend in Frauenfeld im Kanton Thurgau ausgetragen wurde.

 

Leider fanden nicht mehr als 5 Spieler ins Thurgauische Frauenfeld. Das Spielfeld konnte dennoch mit begeisterten Snookerspielern in der Disziplin Six-Reds-Snooker in Angriff genommen werden. Mit den anwesenden Spielern Pascal Seiler, Markus Lebong, Tomas Faoro, Markus Berliat und Muarat Ayas wurde eine 5er Gruppe jeden gegen jeden mit anschliessendem Halbfinal und Final ausgetragen.

Bereits die Vorrunde dominierte der spätere Turniersieger mit 4 Siegen aus 4 Spielen und einem 29 Höchstbreak vor Pascal Seiler.

Trotz dem Endspurt von Markus Berliat und dem 2-0 Sieg gegen Tomas Faoro sollte es nicht zum Finaleinzug reichen für Berliat. So fanden ab 22.20 Uhr die Halbfinalpaarungen Ayas vs Lebong und Seiler vs Faoro statt.

Ayas eliminierte sein Kontrahenten mit 2-0. Unter anderem mit dem höchsten Break des Abends von 35 Punkten. Auch bei der zweiten Paarung war es eine einseitige Angelegenheit. Faoro liess Seiler mit 32-1 und 42-11 und einem 25 Break keine Chance zum Finaleinzug.

Das Finale entschied schliesslich Murat Ayas nach Frameausgleich zum 1-1 mit zwei Serien über 22 und 25 zum 2-1.

Das Turnier konnte Zeitgemäss um 23.00 Uhr beendet werden, so das alle Spieler einen sicheren Heimweg durch den Schnee antreten konnten. Herzlichen Dank auch an die Turnierleitung mit Jacqueline Faoro für die effiziente Durchführung des Turniers.

Das Turnier wurde wie ausgeschrieben mit Code 16+ gewertet. Dieser Code bringt 30% mehr Punkte als der Code 16 und soll dazu dienen die Regionen mit weniger Teilnehmern aufzuwerten.

Die Gesamtrangliste führt weiterhin Marvin Losi mit 69 Punkten vor Franz Stähli mit derren 56 an. Neu im Ranking dabei ist Murat Ayas auf Rang 9 (34 Punkte), Markus Berliat auf Rang 27 (16 Punkten) und Tomas Faoro auf Rang 11 mit 30 Punkten. Pascal Seiler macht eine kräftigen Sprung nach vorne auf Rang 8.

Nach dem derzeitigen Gesamt-Teilnehmerstand werden sich für das Finalturnier die Top 16 des Gesamtrankings qualifizieren! Wobei noch 7 Runden offen sind und die Chance auf 49 Spieler, also ein 24er Finalfeld immer noch intakt sind.

Bereits nächste Woche findet die nächste Runde Swiss Snooker Cup statt. Diesesmal im Kanton Uri, in Erstfeld. Es hat noch einige Plätze frei. Wer sich einen Platz unter den Top 16 sichern möchte muss sich langsam Sputen. Auch in Erstfeld wird der Code 16+ vergeben.

Der Preisgeld-Pot für das Finalturnier vom 6./7. April 2013 in Basel beträgt nach 5 gespielten Runden bereits CHF 735.- !

  Termin - Details

05.12.2012
SSC 2012 - Vorrunde 5 INT
- Mittwoch   Quali 1x 5er Gruppe  Frauenfeld   
- Mittwoch   HF / F  Frauenfeld     

 
 
News Kommentare 0 Kommentare
 
News-Kommentare mit Loginpflicht

Die Kommentarfunktion steht nur Spielern mit Login zur Verfügung. Andere Personen können ihre Rückmeldungen und Kommentare an das Sekretariat richten: sekretariat@snooker.ch

 
 
           
Diese Website wurde konzipiert für die neusten Browser-Techniken welche mit HTML, CSS und ASP arbeiten.
Eine Fehlerlose Anzeige kann ausschliesslich mit den aktuellsten Internet-Browsern welche kostenlos aktualisiert werden können.