Turniere
 
18.08.2024
5. Jugendturnier 2024
23.08 - 24.08.2024
Snooker Vétroz Open
31.08.2024
Döttinger Open 2024
23.10 - 27.10.2024
Bern Open 2024
Home  |   Lizenzwesen  |   Vorstand  |   Kontakt
Spieler-Nr.
Passwort
 
 
Turnierberichte Dani Grüter | 16.09.2022 18:05 Uhr | 1349x Gelesen

Autumn Open: Der Aussteiger gewinnt gegen den Aufsteiger.

Für das Autumn Open 2022 hatten sich 20 Personen angemeldet. Diese wurden auf vier Fünfergruppen aufgeteilt. Gespielt wurde im Modus Bo3, wobei sich jeweils die ersten drei Plätze pro Gruppe für das Finale vom Sonntag qualifizierten.

In der Gruppe A der Morgengruppe, setzt Schneider Stefan eine Duftmarke, mit vier Siegen und Breaks von, 24, 36, 42, 20, 29, 27, 44 und 30 ist er klar Gruppenerster vor Freitag Urs und Meyer Dani, letzterer mit dem höchsten Break von 57 in den beiden Morgengruppen.

In der Gruppe B der Morgengruppe wird Wegmann Kevin Gruppenerster vor dem gut spielenden Spilker Christian. Maldonado Johnny qualifiziert sich dank einem Sieg in der Direktbegegnung gegen Tschanz Stefan auch für das Hauptfeld vom Sonntag,

In der Gruppe C vom Samstagabend, gewinnt Losi Marvin alle Partien. In der Partie gegen Schmid Jenson hatten nach dem1:1 beide Spieler mehrere Chancen die Partie zu ihren Gunsten zu drehen. Losi behielt das bessere Ende für sich. Den dritten Platz ergatterte sich Hardegger Stefan.

In der Gruppe D vom Samstagabend gewinnt Siegenthaler Dirk alle Begegnungen und wird Gruppenerster. Um die verbleibenden zwei Plätze gibt es einen grossen Kampf, wobei Giger Raphael in den sauren Apfel beissen muss. Er muss seinen beiden Kontrahenten Kälin Simon und Ulrich Pascal den Vortritt lassen.

Für das Hauptfeld qualifizierten sich jeweils die besten drei Spieler pro Gruppe, wobei die Final-Setzliste nach Siegen, Plus-Punkten, Minus-Punkten, Differenz und Höchst-Break erstellt wurde. Dabei kann es natürlich auch mal passieren, dass ein Gruppenzweiter vor einem Gruppenersten auf der Setzliste erscheint. Also einfach gesagt, sportliche Leistung soll belohnt werden.

BR: Schmid Jenson:Hardegger Stefan 0:3, Ulrich Pascal:Kälin Simon 3:1, Maldonado Johnny:Spilker Christian 3:0. Trotz einer 2:1 Führung verliert Meyer Daniel gegen Wegmann Kevin, welcher in den Frames 4 und 5 Breaks von 31 und 46 spielt, was Matchentscheidend zum 3:2 Sieg führt.

QF: Freitag Urs : Schmid Jenson 3:0, Pascal Ulrich : Schneider Stefan 0:3, Marvin Losi : Maldonado Johnny 3:0. Wegmann Kevin : Siegenthaler Dirk 0:3.

HF: Marvin Losi : Freitag Urs 3:0. Schneider Stefan : Siegenthaler Dirk 3:0.

Somit heisst das Finale des diesjährigem Autumn Open 2022 Schneider Stefan gegen Losi Marvin. Das Finalspiel ist wirklich schnell erzählt, Der in dieser Saison in die Liga A aufgestiegene Marvin spielt wirklich nicht gut, was natürlich eine Einladung für den aus dem Liga-Betrieb ausgestiegenen Stefan ist. Wir gratulieren Schneider Stefan zum klaren 3:0 Erfolg und zum Autumn Open Sieg 2022.

Herzlichen Dank allen für die Teilnahme und bis bald, am Christmas Open 2022.
Euer Turnierleiter Dani.
 

  Termin - Details

09.09.2022   bis   11.09.2022
Autumn Open ALL
- Samstag 10:00 Uhr Groups  Unterentfelden   
- Samstag 16:00 Uhr Groups  Unterentfelden   
- Sonntag 10:00 Uhr 16er K.O.  Unterentfelden     

 
 
           
Diese Website wurde konzipiert für die neusten Browser-Techniken welche mit HTML, CSS und ASP arbeiten.
Eine Fehlerlose Anzeige kann ausschliesslich mit den aktuellsten Internet-Browsern welche kostenlos aktualisiert werden können.
 
 
Weiteres
 
Flyer - Swiss Snooker
Bestellungen / Commandes