Turniere
 
30.10 - 31.10.2021
Basel Open
10.12 - 12.12.2021
2. Snooker Staufen-Open
17.12 - 19.12.2021
Christmas Open
26.12.2021
Snooker One Day Open
31.12.2021
Silvester Open
08.01 - 09.01.2022
Swiss Shootout Open
14.01 - 16.01.2022
New Year Open 2022
Home  |   Lizenzwesen  |   Vorstand  |   Kontakt
Spieler-Nr.
Passwort
 
 
Ankündigung Sebastian Lahrius | 27.05.2012 18:55 Uhr | 5596x Gelesen

Team Deutschland gewinnt Dreiländerkampf 2012

Alle Jahre wieder ...

... treffen sich die Snookerfreunde aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Dreiländerkampf. Dieses Jahr findet das Event im schönen Basel statt. Jede Nation nominiert dafür sechs Spieler, wobei jeder gegen jeden eine Partie (2 Frames) bestreitet.

Folgende Spieler waren dieses Mal vertreten:

Deutschland:
Lasse Münstermann, Jürgen Kesseler, Michael Betzinger, Julian Gärtner, Norbert Eckstein, Holger Rehm  
 
Österreich:
Joachim Gantner, Arno Wild, Alexander Stadler, Chau Zi Kim, Jan Egermann, Lorenz Propst
 
Schweiz:
Mohanraj Sivasubramaniam, Urs Freitag, Alexander Ursenbacher, Marvin Losi, Stefan Schneider, Pascal Camenzind 
 
Das Schweizer Team landet auf dem zweiten Platz - dicht gefolgt von Österreich auf Platz 3. Ein Bericht sowie Bilder zum Event folgen in Kürze.
 
ENDRESULTAT
1. GER: 82 Frames (72 Spiele)
2. SUI: 66 Frames (72 Spiele)
3. AUT: 64 Frames (72 Spiele)

BESTE EINZELSPIELER

1. Lasse Münstermann (GER)
2. Alexander Ursenbacher (SUI)
3. Norbert Ecksten (GER)
4. Chau Zi Kim (AUT)

Ergebnisse in der Übersicht:

Zi Kim Chau (AUT) : Pascal Camenzind (SUI) 2:0
Alexander Ursenbacher (SUI) : Lasse Münstermann (GER) 1:1
Norbert Eckstein (GER) : Lorenz Probst (AUT) 2:0
Jan Egermann (AUT) : Urs Freitag (SUI) 2:0

Marvin Losi (SUI) : Luca Kaufmann (GER) 0:2
Holger Rehm (GER) : Arno Wild (AUT) 0:2
Joachim Gantner (AUT) : Mohanraj Sivasubramaniam (SUI) 0:2
Schneider Stefan (SUI) : Christian Kirchhoff (GER) 0:2

Jürgen Kesseler (GER) : Alexander Stadler (AUT) 1:1
LorenzProbst (AUT) : Alexander Ursenbacher (SUI) 0:2
Pascal Camenzind (SUI) : Norbert Eckstein (GER) 0:2
Lasse Münstermann (GER) : Zi Kim Chauf (AUT) 2:0

Arno Wild (AUT) : Marvin Losi (SUI) 0:2
Urs Freitag (SUI) : Holger Rehm (GER) 2:0
Luca Kaufmann (GER) : Jan Egermann (AUT) 0:2
Mohanraj Sivasubramaniam (SUI) : Jürgen Kesseler (GER) 1:1

Alexander Stadler (AUT) : Stefan Schneider (SUI) 0:2
Christian Kirchhoff (GER) : Joachim Gantner (AUT) 1:1
Chau Zi Kim (AUT) : Mohanraj Sivasubramaniam (SUI) 2:0
Jan Egermann (AUT) : Pascal Camenzind (SUI) 1:1

Norbert Eckstein (GER) : Alexander Stadler (AUT) 1:1
Alexander Ursenbacher (SUI) : Christian Kirchhoff (GER) 2:0
Marvin Losi (SUI) : Lasse Münstermann (GER) 0:2
Holger Rehm (GER) : Lorenz Probst (AUT) 1:1

Arno Wild (AUT): Stefan Schneider (SUI) 2:0
Urs Freitag (SUI) : Jürgen Kesseler (GER) 0:2
Luca Kaufmann (GER) : Joachim Gantner (AUT) 1:1
Alexander Stadler (AUT) : Alexander Ursenbacher (SUI) 0:2

Mohanraj Sivasubramaniam (SUI) : Norbert Eckstein (GER) 1:1
Christian Kirchhoff (GER) : Chau Zi Kim (AUT) 0:2
Lorenz Probst (AUT) : Marvin Losi (SUI) 2:0
Pascal Camenzind (SUI) : Holger Rehm (GER) 1:1

Lasse Münstermann (GER) : Jan Egermann (AUT) 2:0
Joachim Gantner (AUT) : Urs Freitag (SUI) 2:0
Stefan Schneider (SUI) : Luca Kaufmann (GER) 1:1
Jürgen Kesseler (GER) : Arno Wild (AUT) 1:1

Chau Zi Kim (AUT) : Alexander Ursenbacher (SUI) 1:1
Marvin Losi (SUI) : Holger Rehm (GER) 2:0
Norbert Eckstein (GER) : Jan Egermann (AUT) 2:0
Joachim Gantner (AUT) : Stefan Schneider (SUI) 0:2

Pascal Camenzind (SUI) : Lasse Münstermann (GER) 0:2
Jürgen Kesseler (GER) : Lorenz Probst (AUT) 1:1
Alexander Stadler (AUT) : Mohanraj Sivasubramaniam (SUI) 1:1
Urs Freitag (SUI) : Luca Kaufmann (GER) 0:2

Christian Kirchhoff (GER) : Arno Wild (AUT) 2:0
Chau Zi Kim (AUT) : Marvin Losi (SUI) 1:1
Alexander Ursenbacher (SUI) : Norbert Eckstein (GER) 2:0
Holger Rehm (GER) : Jan Egermann (AUT) 2:0

Joachim Gantner (AUT) : Pascal Camenzind (SUI) 0:2
Stefan Schneider (SUI) : Jürgen Kesseler (GER) 1:1
Lasse Münstermann (GER) : Lorenz Probst (AUT) 2:0
Alexander Stadler (AUT) : Urs Freitag (SUI) 2:0

Mohanraj Sivasubramaniam (SUI) : Christian Kirchhoff (GER) 2:0
Luca Kaufmann (GER) : Arno Wild (AUT) 2:0
Jan Egermann (AUT) : Marvin Losi (SUI) 1:1
Alexander Ursenbacher (SUI) : Holger Rehm (GER) 2:0

Norbert Eckstein (GER) : Chau Zi Kim (AUT) 2:0
Lorenz Probst (AUT) : Pascal Camenzind (SUI) 2:0
Stefan Schneider (SUI) : Lasse Münstermann (GER) 0:2
Jürgen Kesseler (GER) : Joachim Gantner (AUT) 1:1

Arno Wild (AUT) : Urs Freitag (GER) 2:0
Mohanraj Sivasubramaniam (SUI) : Luca Kaufmann (GER) 1:1
Christian Kirchhoff (GER) : Alexander Stadler (AUT) 0:2
Jan Egermann (AUT) : Alexander Ursenbacher (SUI) 1:1


Marvin Losi (SUI) : Norbert Eckstein (GER) 0:2
Holger Rehm (GER) : Chau Zi Kim (AUT) 1:1
Lorenz Probst (AUT) :Stefan Schneider (SUI) 2:0
Pascal Camenzind (SUI) : Jürgen Kesseler (GER) 2:0

Lasse Münstermann (GER) :Joachim Gantner (AUT) 2:0
Arno Wild (AUT) : Mohanraj Sivasubramaniam (SUI) 0:2
Urs Freitag (SUI) : Christian Kirchhoff (GER) 1:1
Luca Kaufmann (GER) : Alexander Stadler (AUT) 2:0

Chau Zi Kim (AUT) : Stefan Schneider (SUI) 0:2
Alexander Ursenbacher (SUI) : Jürgen Kesseler (GER) 1:1
Norbert Eckstein (GER) : Joachim Gantner (AUT) 1:1
Jan Egermann (AUT) : Mohanraj Sivasubramaniam (SUI) 2:0

Marvin Losi (SUI) : Christian Kirchhoff (GER) 1:1
Holger Rehm (GER) : Alexander Stadler (AUT) 1:1
Lorenz Probst (AUT) : Urs Freitag (SUI) 0:2
Pascal Camenzind (SUI) : Luca Kaufmann (GER) 1:1

Lasse Münstermann (GER) : Arno Wild (AUT) 2:0
Joachim Gantner (AUT) : Alexander Ursenbacher (SUI) 0:2
Stefan Schneider (SUI) : Norbert Eckstein (GER) 0:2
Jürgen Kesseler (GER) : Chau Zi Kim (AUT) 0:2

Alexander Stadler (AUT) : Marvin Losi (SUI) 2:0
Mohanraj Sivasubramaniam (SUI) : Holger Rehm (GER) 1:1
Christian Kirchhoff (GER) : Jan Egermann (AUT) 1:1
Arno Wild (AUT) : Pascal Camenzind (SUI) 0:2

Urs Freitag (SUI) : Lasse Münstermann (GER) 0:2
Luca Kaufmann (GER) : Lorenz Propst (AUT) 2:0
Jan Egermann (AUT) : Stefan Schneider (SUI) 1:1
Marvin Losi (SUI) : Jürgen Kesseler (GER) 0:2

Holger Rehm (GER) : Joachim Gantner (AUT) 0:2
Lorenz Propst (AUT) : Mohanraj Sivasubramaniam (SUI) 1:1
Pascal Camenzind (SUI) :Christian Kirchhoff (GER) 1:1
Lasse Münstermann (GER) : Alexander Stadler (AUT) 2:0

Arno Wild (AUT) : Alexander Ursenbacher (SUI) 0:2
Urs Freitag (SUI) : Norbert Eckstein (GER) 1:1
Luca Kaufmann (GER) : Chau Zi Kim (AUT) 0:2
Joachim Gantner (AUT) : Marvin Losi (SUI) 1:1

Stefan Schneider (SUI) : Holger Rehm (GER)
Jürgen Kesseler (GER) : Jan Egermann (AUT) 2:0
Alexander Stadler (AUT) : Pascal Camenzind (SUI) 1:1
Mohanraj Sivasubramaniam (SUI) : Lasse Münstermann (GER) 0:2

Christian Kirchhoff (GER) : Lorenz Propst (AUT) 0:2
Chau Zi Kim (AUT) : Urs Freitag (SUI) 2:0
Alexander Ursenbacher (SUI) : Luca Kaufmann (GER) 2:0
Norbert Eckstein (GER) : Arno Wild (AUT)

  Termin - Details

26.05.2012   bis   27.05.2012
Länderkampf 2012 OPEN

 
 
           
Diese Website wurde konzipiert für die neusten Browser-Techniken welche mit HTML, CSS und ASP arbeiten.
Eine Fehlerlose Anzeige kann ausschliesslich mit den aktuellsten Internet-Browsern welche kostenlos aktualisiert werden können.