Turniere
 
22.02 - 23.02.2020
Zürich-Open 2020
07.03 - 08.03.2020
Spring-Open 2020
21.03.2020
1. Snooker-Jugendturnier 2020
10.04 - 12.04.2020
Snooker Swiss Open
21.06.2020
Open de Snooker – pour le plaisir
19.07.2020
Open de Snooker – pour le plaisir
Home  |   Lizenzwesen  |   Vorstand  |   Kontakt
Spieler-Nr.
Passwort
 
 
Turnierberichte Erich Salzmann | 06.12.2019 12:04 Uhr | 399x Gelesen

Final Junioren-Schweizermeisterschaft

Der Junioren-Final war zumindest körperlich ein ungleiches Duell zwischen dem 15-jährigen Dan (1,86m) und dem 10-jährigen Jenson (1,40m). Dem anwesenden Journalisten kamen darob David und Goliath in den Sinn. In der Bilanz der Direktbegegnungen lag David mit 3:2 vorne. Wer würde das wichtigste Spiel der Saison gewinnen?

Nachdem der junge Fricktaler in der Qualifikation gegen Dan noch mit 2:0 gewonnen hatte und sich den ersten Qualifikationsplatz gesichert hatte, war Dan gefordert, diese Scharte auszuwetzen. Zur gleichen Zeit als auf den anderen Tischen die Finals der Ligen A und B ausgetragen wurden, spielten auch die beiden Jungs. Das sorgte zusammen mit den Turnierschiedsrichtern für die richtige Stimmung.

Vor allem Dan startete nervös. Jenson ging erst in Führung, aber dann holte Dan bald einmal auf. Mit jedem gelochten Ball legte sich die Nervosität etwas mehr. Durch den ersten Framegewinn zusätzlich beruhigt, konnte der Berner Oberländer auch im zweiten Umgang in ähnlichem Stil weiterfahren. Er spielte überlegt, riskierte nicht übermässig viel und brachte auch den zweiten Frame ins Trockene. Von der ganzen Atmosphäre doch etwas zu sehr beeinflusst, schaffte Jenson trotz etlichen für sein Alter ganz tollen Stössen die Wende nicht mehr. Dan revanchierte sich mit einer glatten 3:0. In der Realität des Snooker gewinnt halt nicht immer David, manchmal ist auch Goliath erfolgreich. :)

Dan hatte die Lektion gelernt, dass gute Resultate ohne Einsatz kaum möglich sind. Der Sieg war ganz klar auch dem intensivierten Training vor dem Finalspiel geschuldet. Und Jenson darf auf den hervorragenden zweiten Rang gleich in seiner ersten Saison mehr als nur stolz sein.

 

Swiss Snooker gratuliert beiden Spielern zu ihrem Erfolg und freut sich bereits auf die nächste Saison mit den Junioren.

 

Herzlichen Dank dem Benteli's für die Durchführung des Turniers, und Markus Maurer für sein Wirken als Schiedsrichter.

 


Den ganzen Junioren-Final kann man hier ansehen

 

  Termin - Details

01.12.2019
SM 2019 - Jugend JUG
- Sonntag 14:00 Uhr Groups  Bern   
- Sonntag 14:00 Uhr 4er K.O.  Bern     

 
 
News Kommentare 0 Kommentare
 
News-Kommentare mit Loginpflicht

Die Kommentarfunktion steht nur Spielern mit Login zur Verfügung. Andere Personen können ihre Rückmeldungen und Kommentare an das Sekretariat richten: sekretariat@snooker.ch

 
 
           
Diese Website wurde konzipiert für die neusten Browser-Techniken welche mit HTML, CSS und ASP arbeiten.
Eine Fehlerlose Anzeige kann ausschliesslich mit den aktuellsten Internet-Browsern welche kostenlos aktualisiert werden können.