Home  |   Lizenzwesen  |   Vorstand  |   Kontakt
Spieler-Nr.
Passwort
 
 
Turnierberichte Daniel Grütter - Billard 88 | 24.09.2018 09:21 Uhr | 198x Gelesen

Autumn Snooker Open im Billard 88

25 Spieler haben sich für das diesjährige Autumn Snooker-Open angemeldet. Es wurde in 5-er Gruppen gespielt, wobei sich jeweils die ersten drei Spieler jeder Gruppe für das Hauptfeld vom Sonntag qualifizierten.
 
Gruppenerste der 3 Gruppen, die am Morgen spielten, wurden ohne Spielverlust Schneider Stefan und Wegmann Kevin und mit einem Spielverlust Zimmermann Tom. Im zweiten Rang klassierten sich Chatthong Neff mit +1, Umar Ali Shaikh mit +5 und Freitag Urs mit +3. Im jeweils dritten Gruppenrang waren Hasler Martin mit -1, Bluue Wee mit -2 und Kaltenborn Nirek mit -1.
 
In der Nachmittags-Gruppe 4  setzt sich Luis Vetter auf den ersten Rang vor Fidan Qerkinaj. Im letzten Spiel kämpften Stefan Hardegger und Thomas Grendelmeier um den letzten Qualirang. Thomas konnte diesen Kampf mit einem 2:1 für sich entscheiden. In der Gruppe 5 gewann Marvin Losi souverän alle Spiele mit 2:0 und war somit für den Finaltag als Nummer 1 gesetzt. Branko Radisavljevic setzte sich auf Rang 2, noch vor Mohan Sivasubramaniam, der er mit 2:0 besiegt. Michael Fingerlin und Bruno Blaser teilen sich die Ehrenplätze mit je einem Sieg.
 
Alle die sich fürs das Finale vom Sonntag qualifiziert haben, dürfen von den Gruppenspielen eine Breaksumme von Total 380.- unter sich aufteilen. Von der Startgeldsumme von 1125.- gehen 155.- an den SSV und 130.- an Billard 88, den organisierenden Klub. Somit bleiben noch 470.- übrig, welche wie folgt aufgeteilt werden: 1. Rang 200.-, 2. Rang 150.- und zweimal 3. Rang je 60.-.
 
Die Achtelfinals; Luis gewann trotz nicht überzeugendem Spiel mit 3:0 gegen Nirek, allerdings nur deshalb, weil Nirek seine Chancen nicht verwerten konnte. Umar machte zu viele Fehler und Thomas nützte sie fast immer konsequent aus und gewann mit 3:1. Neff kam nicht richtig auf Touren, machte dadurch seinen Gegner Fidan immer stärker und verlor am Schluss mit 1:3. Das wohl engste Achtelfinal lieferten sich Mohan und Kevin. Zwar führte Mohan nach 3 Frames mit 2:1 musste sich am Schluss aber doch noch mit 3:2 geschlagen geben. Tom ging gegen Martin gleich mit 2:0 in Führung. Doch Martin bäumte sich noch einmal auf und verkürzte zum 1:2, verlor aber am Schluss doch mit 1:3, nach einem 49-er Break von Tom. Das wohl mit am meisten Taktik und Abspieltechnik gespickte Spiel lieferten sich Branko und Urs. Es gab in diesem Spiel auch keine Breaks und Branko gewann überraschend mit 3:1. Im letzten Spiel brauchte es für 3 Frames glatte 2 Stunden Spielzeit, was ein wenig erstaunte, hiess doch die Begegnung Bluue gegen Schneidi. Aber zum Schluss gewann Schneidi doch klar mit 3:0.
 
Im ersten Viertelfinale gewann Marvin das erste Frame klar mit 70:27, die anderen drei Frames waren alle sehr knapp. Marvin gewann mit 3:1 gegen Fidan. Die Begegnung Schneidi gegen Branko endet mit 3:1 zugunsten von Schneidi, aber auch Branko zeigte eine gute Leistung indem er Schneidi im Viertelfinale ein Frame abnahm. Im Wechselbad der Gefühle waren sicher Tom und Luis, stand es doch nach vier Frames 2:2. Im fünften Frame machte Luis mit 70:19 alles klar. Überraschend war auch, dass es, nach vier Frames, in der Begegnung zwischen Thomas und Kevin 2:2 stand. Einmal mehr blitzte dann die Klasse von Kevin im fünften Frame durch und er gewann das letzte Frame mit 75:11.
 
Somit hiessen die Halbfinals Luis gegen Marvin und Schneidi gegen Kevin. Das erste Halbfinale gewann Marvin mit 3:0. Aber so eindeutig wie das Resultat lautet ging es gar nicht zu und her. Die Frames-Resultate heissen 70:65, 57:42 und 60:58. Auch im anderen Halbfinale machte Kevin gegen Schneidi mit einem 3:0 kurzen Prozess. Frames von 60:52, 78:45 und 58:16.
 
Im Finale spielte Kevin gleich weiter wie vorher und gab Marvin keine Chancen. Er gewann das Finale des Autumn Open gegen Marvin in Topform gleich mit 3:0, wobei ihm im letzten Frame mit einer 63 auch noch das höchste Break des Turniers gelang. Marvin meinte noch, so gut habe er Kevin noch nie spielen sehen. Herzliche Gratulation den Finalisten und ein herzliches Dankeschön allen Teilnehmern.

 

  Termin - Details

22.09.2018   bis   23.09.2018
Autumn Open 2018 ALL
- Samstag 10:00 Uhr Groups  Unterentfelden   
- Samstag 16:00 Uhr Groups  Unterentfelden   
- Sonntag 10:00 Uhr 16er K.O.  Unterentfelden     

 
 
News Kommentare 0 Kommentare
 
News-Kommentare mit Loginpflicht

Die Kommentarfunktion steht nur Spielern mit Login zur Verfügung. Andere Personen können ihre Rückmeldungen und Kommentare an das Sekretariat richten: sekretariat@snooker.ch

 
 
           
Diese Website wurde konzipiert für die neusten Browser-Techniken welche mit HTML, CSS und ASP arbeiten.
Eine Fehlerlose Anzeige kann ausschliesslich mit den aktuellsten Internet-Browsern welche kostenlos aktualisiert werden können.