Turniere
 
30.06.2018
Osci's Memorial 2018
07.07 - 08.07.2018
Night & Breakfast Open 2018
04.08 - 05.08.2018
Night & Breakfast Open 2018
Home  |   Lizenzwesen  |   Vorstand  |   Kontakt
Spieler-Nr.
Passwort
 
 
QT / SM Erich Salzmann - Medien Swiss Snooker | 29.05.2018 18:38 Uhr | 162x Gelesen

Liga A Schweizer Meisterschafts-Finalspiele

Nachdem die 12 Spieler der Liga A während der Saison 2017/18 in insgesamt 11 Runden jeder gegen jeden gespielt hatten, waren 8 Spieler für die Finalrunden qualifiziert.

Am 14. Mai traten sie in Zofingen zum Viertelfinal an. Die vier Sieger konnten am 27. Mai die Endrunde mit Halbfinals und Final in Münchenstein bestreiten.

Im ersten Halbfinal traf der Vorjahressieger und Titelverteidiger Jonni Fulcher auf Kevin Wegmann, den Sieger des Swiss Snooker Cups 2017/18. Der erste Frame ging nach zwei Breaks von 35 und 23 an den Favoriten Fulcher. Im zweiten Frame kam Jonni früh in die Bälle und baute fleissig an einem Break. Bei 86 verstellte er sich und klemmte Weiß zwischen einer Roten und der langen Bande ein. Er konnte nur noch Schwarz auf dem Spot via Vorbande erreichen. Etwas frustriert darüber, dass ihm nun das erhoffte Century durch die Lappen ging, versuchte er „Hit-and-Hope“ und machte einen unglaublichen Fluke. Er traf Schwarz via Vorbande und diese rollte über die ganze Tischlänge, streifte Gelb und ging dann via die kurze Bande in die Mitteltasche. Das Break endete erst bei 125 Punkten.
Kevin konnte die starke Leistung vom Viertelfinal, als er einen 3:5 Rückstand gegen Luis Vetter in einen 6:5 Sieg umdrehen konnte, nicht wiederholen. Jonni brachte das Match trotz einiger Fehlstösse mit drei weiteren Framegewinnen und Breaks von 21, 23 und 25 ins Trockene.

Im zweiten Halbfinal traf der zweite Romand, Alain Vergère mit Marvin Losi auf einen der Sieger der Team-Schweizer-Meisterschaft vom Vortag. Wegen zu spätem Erscheinen am Turnier startete Marvin mit einem Handicap von einem Frame in die Begegnung. Er liess sich von seiner eigenen Nachlässigkeit aber vorerst nicht aus dem Konzept bringen und gewann die nächsten beiden Frames.
Danach kam Alain zunehmend in Fahrt und holte die Frames 4 und 5 mit Breaks von 24 respektive 38. Marvin holte sich darauf Frame 6 trotz eines 24-er Breaks von Alain. In Frame 7 legte Alain wieder vor, unter anderem mit einer Serie von 25 Punkten. Marvin konnte erneut ausgleichen und einen Entscheidungsframe erzwingen. Diesen holte sich Alain nach einem 35-er Break und zähem, manchmal etwas nervösem Kampf.
Das Defizit wegen dem durch Forfait verlorenen Frame fiel somit am Ende doch ins Gewicht.

Damit standen sich im Final zum ersten Mal seit 2004 wieder zwei Vertreter aus der Romandie gegenüber.

Alain Vergère, der Herausforderer, konnte dem Meister von 2016/17 das erste Frame abnehmen, nicht zuletzt dank einem 37-er Break. Im zweiten Frame machte Alain mit einer 52 ein Half-Century und erhöhte auf 2:0. Danach kam auch Jonni langsam in Fahrt und schaffte mit Breaks von 22 und 29 den Anschluss-Frame. Mit einem 48-er Break in Frame 4 glich Jonni die Partie wieder aus.
In Frame 5 brauchte Alain bereits einen Snooker als sich ein zähes Ringen auf den Farben entfachte. Pink lag im grünen Tascheneinlauf mit Braun direkt davor. Nach einer missglückten Safety von Alain konnte Jonni zwar Grün in die Mitte lochen, aber danach ging ein Eiertanz um die Braune los, welche drohte, Pink in den Abgrund zu stürzen. Mal für mal stellte Alain Jonni vor eine schwierige Aufgabe, und jedes Mal schaffte es dieser, die Braune zu bewegen ohne dass Pink fiel. Letztendlich gelang es ihm, sich zu befreien und die Farben bis Pink zum Framegewinn und der erstmaligen Führung zu lochen. Bei Alain schien die Luft langsam draußen zu sein, und Jonni holte die nächsten drei Frames mit Breaks von 24, 30 und 70 zum Endstand von 6:2. Er verteidigte damit seinen Titel vom Vorjahr erfolgreich und wurde auch 2018 Schweizermeister.

Ein herzliches Dankeschön an die Schiedsrichter, den Snookerclub Basel und alle Anderen, welche einen Beitrag zum Gelingen der Schweizermeisterschaften leisteten.

Weitere Impressionen

  Termin - Details

27.05.2018
Snooker SM 2018 - Liga A ALL
- Sonntag 9:00 Uhr 8er K.O.  Münchenstein     

 
 
News Kommentare 0 Kommentare
 
News-Kommentare mit Loginpflicht

Die Kommentarfunktion steht nur Spielern mit Login zur Verfügung. Andere Personen können ihre Rückmeldungen und Kommentare an das Sekretariat richten: sekretariat@snooker.ch

 
 
           
Diese Website wurde konzipiert für die neusten Browser-Techniken welche mit HTML, CSS und ASP arbeiten.
Eine Fehlerlose Anzeige kann ausschliesslich mit den aktuellsten Internet-Browsern welche kostenlos aktualisiert werden können.