Turniere
 
08.08.2020
Six Red Trophy 2020
23.08.2020
Open de Snooker – pour le plaisir
26.09.2020
Six Red Trophy 2020
03.10 - 04.10.2020
Autumn Open 2020
17.10 - 18.10.2020
Snooker Staufen-Open 2020
31.10.2020
Six Red Trophy 2020 - Final
Home  |   Lizenzwesen  |   Vorstand  |   Kontakt
Spieler-Nr.
Passwort
 
 
Turnierberichte Franz Stähli | 12.03.2012 22:39 Uhr | 2403x Gelesen

2.Qualifikation Doppelschweizermeisterschaften

Am 03.03.12 wurde in Adliswil das zweite Qualifikationsturnier der Doppelschweizermeisterschaften durchgeführt. Es wurden die zweiten vier Doppel für das Finale in Zofingen gesucht.

Schneider/Camenzind wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und schlugen im Finale Müller/Niederreuther mit 2:1! 

Neun Doppel hatten sich angemeldet, um das Ziel Zofingen zu erreichen. In der Gruppe 1 konnten sich Müller/Niederreuther ohne grosse Mühe den  Gruppensieg sichern. Um den zweiten Platz spielten Losi/Weibel gegen Lahrius/Kribbe im letzten Spiel einen Krimi bis auf die letzten Kugeln. Das glücklichere Ende ging zu Losi/Weibel, die damit in den Halbfinal aufstiegen. In der Gruppe 2 zeigten Freitag/Klaua und Schneider/Camenzind keine Schwächen und qualifizierten sich für das Halbfinale, wobei Schneider/Camenzind das Direktduell mit 2:0 gewannen.

Im 1.Halbfinale liess Schneider/Camenzind dem Gegner keine Chance. Mit Breaks von 43 und 20 liessen sie Losi/Weibel keine Chance. Im 2.Halbfinale ging die Führung in die Innerschweiz. Freitag/Klaua zeigten eine perfekte Harmonie und mit Break von 32,30 gingen sie 1:0 in Führung. Doch Müller Niederreuther liessen nicht locker. Das 2.Frame wurde auf schwarz entschieden und das 3.Frame gewannen sie 56-33.

Im Finale kam es nun zur Begegnung Schneider/Camenzind gegen Müller/Niederreuther. Es war ein Abbild vom 2.Halbfinale. Müller/Niederreuther gewannen den 1.Frame klar mit 84-18 ( 27,21 Break ). Danach verloren sie die Konzentration und Harmonie. Schneider/Camenzind gewannen die nächsten zwei Frames und sicherten sich den Sieg. Den Match um den 3/4Rang gewannen Freitag /Klaua gegen Losi/Weibel 2:0. 

Das Finale in Zofingen ist nun komplett und im Kalender ersichtlich. 

Swiss Snooker gratuliert den Gewinnern und bedankt sich bei Darren Paris und dem Potbellys Team! 

Breaks

Schneider/Camenzind 43,32,21,22,20,20
Müller/Niederreuther 39,33,30,37,21
Freitag/Klaua 38,32,30,34
Clerc/Luongo 35
Weber/Mass 22
Weibel/Losi 22
Lahrius/Kribbe 22

 

  Termin - Details

03.03.2012   bis   04.03.2012
Quali 2 - Doppel SM 2011/12 QT - Doppel
- Samstag   Quali 2  Adliswil   
- Samstag   Final 4er K.O.  Adliswil     

 
 
           
Diese Website wurde konzipiert für die neusten Browser-Techniken welche mit HTML, CSS und ASP arbeiten.
Eine Fehlerlose Anzeige kann ausschliesslich mit den aktuellsten Internet-Browsern welche kostenlos aktualisiert werden können.