Turniere
 
01.10 - 03.10.2021
Bärn Open 2021
09.10.2021
Döttinger Open
30.10 - 31.10.2021
Basel Open
10.12 - 12.12.2021
2. Snooker Staufen-Open
17.12 - 19.12.2021
Christmas Open
26.12.2021
Snooker One Day Open
31.12.2021
Silvester Open
Home  |   Lizenzwesen  |   Vorstand  |   Kontakt
Spieler-Nr.
Passwort
 
 
Swiss Snooker Cup Pascal Nydegger - TK | 12.10.2013 11:35 Uhr | 1799x Gelesen

Swiss Snooker Cup - Runde 7

Nachdem im letzten Jahr erstmals im Billard Club Luzern der SSC durchgeführt wurde - Damals noch mit lediglich 6 Spieler - wurde gestern die 7. Vorrunde der laufenden Saison im BCNL ausgetragen. Erfreulicherweise fanden 13 Spieler den Weg nach Luzern. So hatte auch die Organisation eine nicht einfache Aufgabe zu lösen...

Hauptsächliche Schwierigkeit war die Festlegung des Spielmodus. So hat sich die "TK Swiss Snooker" bis zum Anmeldeschluss entschieden ein 16er Doppel K.O. L8 durchzuführen. Diese Variante schien auf den ersten Blick zeitlich die sinnvollste auf 2 Tischen, damit die Spieler nicht zu Morgenstunden die Heimreise antreten müssten. In Kurzer Absprache mit den Spielern fand die Organisation (Rico Guerriero) Vorort dann jedoch kurz vor Beginn noch eine bessere Lösung. Mit zwei 4er und einer 5er Gruppe konnte jedem Spieler genüge getan werden damit er auch genug spielen konnte.

Es fanden mit Murat Ayas, Marvin Losi, Tom Zimmermann und Mohanraj Sivasubramaniam gleich 4 Spieler aus den Top 8 der Schweizer Liga den Weg nach Luzern. Es wurde wie immer am SSC Six-Reds-Snooker gespielt.

Schliesslich wurden die Vorrunden ca. 23.00 Uhr zeitgerecht beendet. Zwischenfälle gab es keine. Die drei Spieler Pfister, Shaik und Cetinkaya schlossen die Gruppen mit absolut dem selben Ergebniss und Differenz ab. Zusätzlich hoben sie sich gegenseitig auf in den Siegen. Alle drei Spieler erhalten damit die Wertung des 5. Platzes.

Für den Halbfinal/Final qualifzierten sich schliesslich der Grenchner Marvin Losi welcher gegen den Aargauer Martin Hasler an den Tisch musste. Losi ging mit 1-0 in Führung, musste den zweiten Frame aber auf die letzte Kugel mit 28-31 abgeben. In Frame Nr. 3 liess Hasler nichts mehr anbrennen und sicherte sich mit 22-12 den Finaleinzug.

Ins zweite Halbfinale qualifizierten sich die zwei Luzerner Tom Zimmermann und Mohanraj Sivasubramaniam. Das Clubduell entschied Zimmermann mit 2-1, genauso wie das Finale gegen Hasler, mit 2-1 für sich. Die höchste Serie des Turniers blieb ebenfalls im Luzernischen beim Turniersieger Tom Zimmermann mit 35 Punkten.

Das nächste Turnier - die Vorrunde 8 - findet noch diesen Monat statt. Gasgeber ist der Billardcenter Brunnmatt in Bern. Derzeit sind 12 Spieler angemeldet. Es wird mit einem vollen Spielfeld gerechnet!


Gesamtwertung und Statistik

Im Gesamtranking hat immer noch der Zürcher Blue Wee die Nase vorn. Mit 107 Punkten steht er 7 Punkte vor seinem Verfolger Sinan Cetinkaya. Dahinter folgt Stefan Schneider mit 95 Punkten und Martin Hasler mit 92 Punkten.

Zudem können wir sehr erfreuliche Zahlen vermelden. Nach bereits 7 gespielten Runden haben total 41 Spieler am SSC teilgenommen. Wir haben einen Schnitt von 13.7 Spieler pro Turnier. Das die Marke von 48 Spielern gebrochen wird versteht sich in Aussicht der Anmeldungen von den zukünftigen Runden von selbst. Somit werden sich auf jeden Fall 24 Spieler für das Endturnier vom 10. Mai 2014 qualifizieren.

Die guten Anmeldezahlen schlagen sich natürlich auch auf den Gesamtpot nieder. Mit derzeit 96 Teilnahmen liegen bereits 864.- Franken im Pot des Endturniers. Und es ist noch nicht einmal ein Drittel der Serie gespielt!

  Termin - Details

11.10.2013
SSC 2013 - 6 Reds - Vorrunde 7 INT
- Freitag   2x4er 1x5er Gruppe  Luzern   
- Freitag   HF/F  Luzern     

 
 
           
Diese Website wurde konzipiert für die neusten Browser-Techniken welche mit HTML, CSS und ASP arbeiten.
Eine Fehlerlose Anzeige kann ausschliesslich mit den aktuellsten Internet-Browsern welche kostenlos aktualisiert werden können.