Turniere
 
08.04 - 09.04.2017
Bunny Masters
Home  |   Lizenzwesen  |   Vorstand  |   Kontakt
Spieler-Nr.
Passwort
 
 
Ankündigung TK - Swiss Snooker | 04.06.2013 09:36 Uhr | 1248x Gelesen

Lizenzbestellung 2013/14 ab sofort offen!

Liebe Snooker Spieler

Die Saison 2012/13 ist beendet. Mit Alexander Ursenbacher wurde in der Einzelmeisterschaft ein grandioser Schweizermeister erkoren. Sein Weg geht nun weiter und er versucht es nach seinem riesen Erfolg an der Q-School in Sheffield an der Weltspitze. Schon in Kürze wird der junge Basler am 1. Maintour Turnier teilnehmen. Wir werden selbstversändlich auf Swiss Snooker darüber berichten so gut wir können. Doch auch wir müssen uns zuerst auf die neue Situation einspielen. Der gesamte Schweizer Verband wünscht Alexander viel Glück und Erfolg. Wer Alexander Ursenbacher unterstützen möchte, kann dies nach wie vor über den Spendebutton auf www.snooker.ch. Jeder Betrag wird dem 17. Jährigen helfen seinen, und auch unseren Traum "mal einen Schweizer Spieler auf der Profitour beobachten zu dürfen" zu verwirklichen.

Auf nationaler Ebene geht es nun weiter mit der Bestellung der neuen Lizenzen. Die TK hat Heute in Zusammenarbeit mit den Clubs und Hallen der Schweiz die Spieltermine 2013/14 festgelegt. Dies vorerst für QT, Open, Einzel, Doppel und SM, sowie für den Swiss Snooker Cup 2013/14. Der neue Swiss Snooker Cup umfasst neu 22-24 Turniere, verteilt auf die gesamte Schweiz. Neu wird die Snooker Gemeinschaft bereichert mit einem neuen Club und angehörigen Lizenzspielern aus Martigny. Wir freuen uns und heissen Sie herzlich willkommen. Aufgrund der relativ kleinen Infrastruktur können im Wallis jedoch ausschliesslich 1-2 SSC Turniere durchgeführt werden.

Ebenfalls zurück gemeldet hat sich der Four Dolphins Club in Steinach. Wir werden auch dort eine SSC Runde durchführen. QT-Runden wird es erneut 7 Stück geben, wobei die Runde 4 das Pflichtturnier darstellen wird. Opens werden mindestens 4-6 Stück stattfinden. Zwei sind bereits definitiv. So das Döttinger Open und das Christmas Turnier im Aargau. Mehr dazu erfahrt Ihr im Turnierkalender!

Sämtliche Reglemente, sowie die Delegiertenversammlung 2013 ist in Vorbereitung. Wir werden sicher noch die Eine oder Andere Änderung und Verbesserung zur letzten Saison präsentieren. Der Vorstand ist stetig dabei das System zu optimieren. Auf jedenfall könnt Ihr schon mal den Turnierkalender unter www.snooker.ch/kalender.asp als Eröffnung der neuen Saison betrachten. Gerade in Sache Opens und evtl. auch Turnierorte für QTs wird es jedoch noch einzelne Änderungen geben. 

Zum Swiss Snooker Cup können wir schon einige Änderungen kommunizieren. Wir haben unter anderem ein wenig das Startgeld nach unten angepasst. Weiter haben wir neu 22 Turniere welche evtl. noch auf 24 erweitert werden. Diese Anzahl von Turnieren ermöglicht uns die Ostschweiz zu aktivieren. Wir werden versuchen mit Frauenfeld, Rankweil (AUT) und Steinach alle Spieler dieser Region zu gewinnen für die 6-Reds-Snooker Wochenturnierserie. Die Menge der Turniere ermöglicht uns bei gleichem Erfolg wie im letzten Jahr, ein noch lukrativeres Schlussturnier zu veranstalten, welches ebenfalls in der Disziplin 6-Reds Snooker durchgeführt wird. Doch vorerst auch nicht zuviele Informationen, wir lassen es auf uns zukommen. Die Nachfrage wird das Angebot bestimmen. Das genaue und überarbeitete Swiss Snooker Cup Reglement werden wir in Kürze auf der Homepage veröffentlichen.

Dies sind mal ein paar Informationen zur neuen Spielsaison. Im Verband sehen wir uns in unserer Arbeit mit der Entwicklung des letzten Jahres und den erhaltenen Feedbacks von Veranstaltern und Spielern bestätigt. Wir hoffen das der Aufwärtstrend auch in der neuen Saison anhalten wird.

Somit möchten wir also die Lizenzbestellungen für die neue Saison ab sofort eröffenen. Die Lizenz für die Spielsaison 2013/14 kann ab sofort über die Rubrik Lizenzwesen (http://www.snooker.ch/lizenzwesen.asp?rub=lizenzantrag) beantragt werden.

 
 
News Kommentare 0 Kommentare
 
News-Kommentare mit Loginpflicht

Liebe Snooker Spieler. Aufgrund mehrfacher anonymer Kommentaren mit Inhalten unter der Gürtellinie haben wir uns dazu entschlossen die anonyme Kommentarveröffentlichung zu unterbinden.

Wir werden keinesfalls jeden Newskommentar kontrollieren, oder die Freiheit der User einschränken wollen. Wir können aber nicht zulassen das auf der offiziellen Verbandshomepage so miteinander umgegangen wird.

Für Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung. Danke für euer Verständnis

 
 
           
Diese Website wurde konzipiert für die neusten Browser-Techniken welche mit HTML, CSS und ASP arbeiten.
Eine Fehlerlose Anzeige kann ausschliesslich mit den aktuellsten Internet-Browsern welche kostenlos aktualisiert werden können.
 
 
Weiteres
 
25. März 2017
Team SM 2017