Turniere
 
01.07.2017
Oscis Memorial 2017
26.08 - 27.08.2017
Regelkundekurs (EBSRA-Class1-Referee)
Home  |   Lizenzwesen  |   Vorstand  |   Kontakt
Spieler-Nr.
Passwort
 
 
QT / SM Franz Stähli - SPC Brunnmatt Bern | 26.03.2013 14:12 Uhr | 1832x Gelesen

Sieg für Murat Ayas beim 7. QT in Bern

Murat Ayas gewinnt das 7. QT im Finale gegen Tom Zimnmermann mit 3:1 Frames. Ein 51er Break im 3. Frame gab ihm die Sicherheit zum Sieg.

Die letzte Runde vor den anstehende Schweizermeisterschaften versprach viel Spannung für die 16 zu vergebenden Startplätze.

Die grosse Überraschung des Turniers war Umar Ali Shaik aus Bern. Mit grossem Kampfgeist schlug er in der ersten Runde Franz Stähli. In Runde 2 nutze er schliesslich seinen Heimvorteil und verwies auch Stefan Schneider vom Turnier. Auch mit  Murat Ayas konnte er mithalten, verlor aber am Ende dennoch mit 1:3 Frames.

Und wieder gab es neue Qualifikanten, die sich für den Sonntag durchgesetzt hatten. Philip Müller durfte sich in Runde 1 mit dem U21-EM Teilnehmer Marvin Losi messen. Da Marvin aufgrund der EM Heimkehr zu spät erschien, musste er mit einem 0:1 Rückstand in den Match starten. Dennoch reichte es zum 3:2 Sieg. Auch für Urs Freitag gab es nichts zu gewinnen. Als zweiter gesetzter Spieler schied er in der ersten Runde aus. Sonst setzten sich alle Favoriten in der ersten Runde durch.

Im Viertelfinale siegte Murat Ayas weiter ohne grössere Probleme gegen Mohan Sivasubramanian. Auch Tom Zimmermann zeigte bis dahin eine sehr solide Leistung und schlug Marvin Losi mit 3:1. Der Junior Kevin Wegmann kommt zu Saisonende immer mehr in Fahrt und schlug Martin Hasler klar mit 3:1. Grosse Spannung war im Match von Stefan Schneider und Shaik Ali Umar. Nach einer 2:1 Führung von Stefan, gelang es Umar doch noch das bessere Ende für sich zu erkämpfen und gewann mit 3:2.

Somit spielten im Halbfinale Tom Zimmerman vs. Kevin Wegmann sowie Murat Ayas vs. Shaik Umar Ali. Tom gelang es den Druck aufrechtzuhalten und schlug Kevin mit 3:0 klar. Murat hatte am Anfang mehr Mühe und geriet 0:1 in Rückstand. Doch die langjährige Erfahrung von Murat siegte dann doch über den Newcomer aus Bern. Endstand 3:1. Doch mit der Halbfinalqualifikation konnte sich Umar zurecht freuen, da er jetzt das erste Mal an der SM dabei ist.

Das Finale gewann Murat Ayas mit 3:1. Das höchste Break des Spiels (51) wurde ebenfalls von Ihm erspielt.
Noch nicht alles entschieden um Platz 16 der diesjährigen Schweizermeisterschaften. Der SSC bringt die letzten Punkte. Danach wird abgerechnet mit den Streichresultaten, wobei das Pflicht QT (Runde 4) kein Streichresultat darstellen kann. Zusätzlich haben die 3 EM Spieler Alexander Ursenbacher, Pascal Camenzind und Darren Paris Relegationspunkte erhalten fürs QT. (Siehe Gesamtrangliste).

Wir danken den Schiedsrichter Daniel Holliger und Beat Vorburger, sowie der Turnierleitung in Bern  Roman Domke, Reinu Jungo und Olivier Julliand.

  Termin - Details

23.03.2013   bis   24.03.2013
QT - Runde 7 (SM 2012/13) QT - Herren
- Samstag   Quali 2  Bern   
- Samstag   Quali 1  Glattbrugg   
- Sonntag   Final  Bern     

 
 
News Kommentare 0 Kommentare
 
News-Kommentare mit Loginpflicht

Liebe Snooker Spieler. Aufgrund mehrfacher anonymer Kommentaren mit Inhalten unter der Gürtellinie haben wir uns dazu entschlossen die anonyme Kommentarveröffentlichung zu unterbinden.

Wir werden keinesfalls jeden Newskommentar kontrollieren, oder die Freiheit der User einschränken wollen. Wir können aber nicht zulassen das auf der offiziellen Verbandshomepage so miteinander umgegangen wird.

Für Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung. Danke für euer Verständnis

 
 
           
Diese Website wurde konzipiert für die neusten Browser-Techniken welche mit HTML, CSS und ASP arbeiten.
Eine Fehlerlose Anzeige kann ausschliesslich mit den aktuellsten Internet-Browsern welche kostenlos aktualisiert werden können.