Turniere
 
24.03.2018
Spring Open 2018
Home  |   Lizenzwesen  |   Vorstand  |   Kontakt
Spieler-Nr.
Passwort
 
 
QT / SM Pascal Nydegger - TK Swiss Snooker | 07.03.2016 17:38 Uhr | 1154x Gelesen

Stefan Schneider gewinnt letzte QT-Runde!

Stefan Schneider heisst der letzte QT Sieger der Saison 2015/16. Der Aargauer bezwingt im Finale den Turnierfavoriten Jonni Fulcher mit 3-2 und holt sich damit die letzten 600 Zähler für die Gesamtrangliste. Auf Rang 3 platzieren sich der Romand Alain Vérgère und der Zentralschweizer Tom Zimmermann. Nachdem nun die Punkte der letztjährigen QT Runde 7 entfernt werden konnten, wurde das Ranking nochmals durcheinander gewirbelt. Um sich für die Top 16 zu qualifizieren gibts nun noch Chancen an Open-Turnieren, wobei hier derzeit nur noch das Spring Open vom nächsten Wochenende gemeldet ist.


Tom Zimmermann, Jonni Fulcher, Stefan Schneider und Alain Vergère

Insgesamt starteten 31 Spieler zum letzten QT zu welchem das Finaltableau in Crissier stattand. Die Vorrunden wurden in Altdorf, Münchenstein und Crissier durchgeführt.

Qualifikanten Altdorf:

  • Urs Freitag
  • Sinan Cetinkaya
  • Thomas Grendelmeier
  • Mike Toth

Qualifikanten in Münchenstein

  • Murat Ayas (Tages Höchstbreak: 52)
  • Michael Fingerlin
  • Luis Vetter
  • Bruce Duncan
  • Raoul Niederreuther
  • Junya Ogasawara

Qualifikanten in Crissier

  • Alain Vérgère
  • Faustino Perejon

Am Sonntag Morgen gings um 10.00 Uhr los mit dem Finaltableau. Von den Begegenungen Perejon vs. Toth, Cetinkaya vs. Grendelmeier, Fingerlin vs. Vergère und Duncan vs. Ogaswara zogen Duncan, Grendelmeier, Vergère und Toth ins 1/8el Finale ein. Ab hier wurde nun Best of 5 gespielt. Von den gesetzten Top 8 mussten mit Losi, Wegmann, Sivasubramaniam und Giger gleich 4 Spieler bereits nach den 1/8 Finals den Heimweg antreten.

Schneider vs. Duncan 3-1
Freitag vs. Giger 3-1
Müller vs. Vetter 3-2
Vergère vs. Losi 3-1
Fulcher vs. Grendelmeier 3-0
Niederreuther vs. Wegmann 3-0
Sivasubramaniam vs. Ayas 2-3
Toth vs. Zimmermann 1-3

In den Viertelfinals kam es bei allen Partien zu klaren Ergebnissen. Stefan Schneider schoss hierbei in Frame Nummer 4 das Tages- und Turnierhöchstbreak mit 68 gegen Urs Freitag.

Schneider vs. Freitag 3-1
Müller vs. Vergère 1-3
Fulcher vs. Niederreuther 3-0
Ayas vs. Zimmermann 1-3

In Halbfinal Nummer 1 kam es zum ausgeglichenen Duell zwischen Schneider und dem Roman Alain Vergère. Die Partie ging über die volle Distanz und dauerte genau 2 Stunden. Die beiden schenkten sich nichts und wechselten sich in den Frame bis zu 2-2 ab, ehe Schneider das letzte Frame mit 60-52 zum 3-2 für sich entschied. Im 2. Halbfinal spielte Fulcher ein sehr starkes Snooker mit den Breaks 46 und 50 und gewann schliesslich klar mit 3-0 gegen Zimmermann.

Schneider vs. Vergère 3-2
Fulcher vs. Zimmermann 3-0

Das Finale sollte den beiden Akteuren Schneider und Fulcher nochmals alles abverlangen. Denn auch hier ging es über die volle Distanz. Beide Spieler schossen mehrere Breaks über 20. Doch zum Schluss war es Stefan Schneider welcher mit den Break 23 und 20 die Partie und den Turniersieg mit 3-2 klar machte. Hier gehts zur Schlussrangliste.

Das Gesamtranking wurde erstellt. Durch das Wegfallen von QT-7 wurde das Ranking nochmals leicht durcheinander gewirbelt. 

Besten Dank an alle Turnierleitungen, Centerbetreitber dem Referee Daniel Holliger für den reibungslosen Turnierablauf.


Nachfolgend ein Bericht aus Crissier. Besten Dank an Paul-Alain Wenger.

Le Romandie Pool Billard a eu le plaisir d'organiser au Ma Boule à Crissier le dernier tournoi qualificatif pour les championnats Suisse de Snooker.

Le tournoi s'est déroulé dans la bonne humeur et le fair-play.
En 1/2 finale Stefan Schneider bat Alain Vergère sur le score serré de 3 à 2, dans l'autre 1/2 Jonni Fulcher bat Tom Zimmermann 3 à 0.

En finale Stefan Schneider bat Jonni Fulcher  3 à 2

Cette journée fut une bonne expérience et je me réjouis déjà de pouvoir accueillir la saison prochaine encore une fois un tableau final.

Un grand merci à tous les joueurs qui ont fait un long déplacement pour venir faire ce tableau final.

Je vous souhaite tout de bon pour la fin de saison.

Sportivement, Paul-Alain Wenger

 

  Termin - Details

05.03.2016   bis   06.03.2016
SM 2016 - QT - R6 ALL
- Samstag 10:00 Uhr Groups  Altdorf   
- Samstag 10:00 Uhr Groups  Münchenstein   
- Samstag 13:00 Uhr Groups  Crissier   
- Sonntag 10:00 Uhr 32er K.O.  Crissier     

 
 
News Kommentare 0 Kommentare
 
News-Kommentare mit Loginpflicht

Liebe Snooker Spieler. Aufgrund mehrfacher anonymer Kommentaren mit Inhalten unter der Gürtellinie haben wir uns dazu entschlossen die anonyme Kommentarveröffentlichung zu unterbinden.

Wir werden keinesfalls jeden Newskommentar kontrollieren, oder die Freiheit der User einschränken wollen. Wir können aber nicht zulassen das auf der offiziellen Verbandshomepage so miteinander umgegangen wird.

Für Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung. Danke für euer Verständnis

 
 
        
Diese Website wurde konzipiert für die neusten Browser-Techniken welche mit HTML, CSS und ASP arbeiten.
Eine Fehlerlose Anzeige kann ausschliesslich mit den aktuellsten Internet-Browsern welche kostenlos aktualisiert werden können.