Turniere
 
26.08 - 27.08.2017
Regelkundekurs (EBSRA-Class1-Referee)
28.10 - 29.10.2017
Autumn Open 2017
24.03.2018
Spring Open 2018
Home  |   Lizenzwesen  |   Vorstand  |   Kontakt
Spieler-Nr.
Passwort
 
 
QT / SM Pascal Nydegger - TK | 29.09.2014 11:09 Uhr | 1233x Gelesen

Murat Ayas gewinnt QT - Runde 1 in Glattbrugg

Murat Ayas (Bild rechts) heisst der erste QT-Sieger der neuen Saison. In einem Hitchcock-Finale ringt der Berner den jungen Marvin Losi (BIld links) mit 4-3 nieder. Auf den Dritten Rang setzen sich Tom Zimmermann und Mohanraj Sivasubramaniam.

Insgesamt 47 Spieler haben sich für die Saison 2014/15 für eine Lizenz angemeldet. Hiervon haben sich für die erste QT Runde vom vergangenen Wochenende 42 Spieler angemeldet. Die Vorrunden wurden in Döttingen, Zofingen und Glattbrugg ausgetragen. Die Hauptrunde schliesslich ebenso in Glattbrugg, welche in den neuen Räumlichkeiten mit 12 Snookertischen die perfekten Bedingungen bietet für gute Snookerturniere.

Die Spieler zeigten bereits in den Vorrunden sehr starke Leistungen. So startete der Zentralschweizer Urs Freitag gleich furios ins Turnier und schoss in der ersten Begegnung gegen Daniel Weber, im ersten Frame ein 63er Break. Dieser sollten dann auch der Turnier-Höchbreak bleiben. Einzig Bruce Duncan mit 58, Branko Radisavjevic mit 51 und der Turniersieger Marvin Losi mit 56, waren auf dem Weg die Höchstmarke von Urs Freitag zu knacken.

Mit Viktor Hüsser begrüsst die Schweizer Snookerfamilie einen neuen Spieler in Ihren Reihen. Dieser zeigte dann auch gleich das mit ihm zu rechnen ist. Mit 4 Siegen und einer Differenz von +7 erspielte sich der Berner gleich am ersten QT den 1. Gruppenrang vor dem Routinier Raoul Niederreuther. Am Sonntag sollte dann jedoch bereits in der 1. Runde Feierabend sein. Hüsser verlor gegen Urs Freitag mit 1-2 und musste sich mit dem 17. Schlussrang zufrieden geben. Mit dem ersten Gruppenrang sichert sich Hüsser aber dennoch 100 Punkte für die Gesamtrangliste.

Von den 8 gesetzten Spielern schafften es mit Stefan Schneider (1-3 vs. Bruce Duncan) und Marcel Müller (1-3 vs. Pascal Camenzind) zwei Spieler nicht über die Startrunde hinaus. So wird es mit grosser Wahrscheinlichkeit im neuen Ranking auch zu Rangverschiebungen kommen. Das neue Ranking wird im verlaufe des Montags erstellt.
Die restlichen Gesetzten konnten sich durchsetzen. So allen Voran der Grenchner Marvin Losi in der oberen und Murat Ayas in der unteren Spielfeldhälfte. Losi schlug auf seinem Weg in den Final den an Nummer 1 gesetzten Luzerner Tom Zimmermann.

Das Finale zwischen dem Grenchner Marvin Losi (Medela Sports Team Zofingen) und dem Busswiler Murat Ayas (Snooker Club Bern) sollte zu einem Kopf-an-Kopf Rennen werden. Nach Frameverlauf 1-0, 1-1, 1-2, 2-2, 3-2, 3-3 war es Murat Ayas welcher im letzten Frame nochmals sämtliche Kräfte mobilisieren konnte und mit einem 30er Break und 71-5 Punkten seinen ersten QT Sieg in der neuen Saison klar machte. Das Turnier wurde somit kurz vor 19.00 Uhr beendet. Der Finale wurde vom Referee Daniel Holliger der SRAS geleitet.

Es gilt ein herzlichen Dank an folgende Leute zu richten:
Die Veranstalter der Vorrunden in Döttingen (Jürg Alder), Zofingen (Marc Weibel und Helfer), sowie den Veranstaltern der Vor- und Hauptrunde mit Markus und Yvonne Menzi im Round Robin in Glattbrugg. Weiter an den Referee der SRAS - Daniel Holliger und natürlich ein grosses Dankeschön an alle Spieler für die Teilnahme und dem Fairplay welches sie an den Tag legten.

QT Runde 2 wird am 25. Oktober ausgetragen. Somit öffnet die Anmeldung für dieses Turnier bereits in zwei Wochen, am 12. Oktober. Austragungsorte sind Steinach, Bremgarten und Unterentfelden. Wobei Unterentfelden das Hauptfeld vom Sonntag austragen wird.


29.09.2014
QT - RUNDE 1 - AUSLOSUNG HAUPTRUNDE

Die Gruppenspiele in Döttingen, Zofingen und Glattbrugg sind beendet. Die Auslosung für die Hauptrunde vom Sonntag in Glattbrugg wurde gemacht. Spielbeginn der Top 24 ist um 10.00 Uhr!

Referee Meldung für Sonntag: Daniel Holliger
Swiss Snooker dankt der 
SRAS für die zur Verfügungstellung der Referees! 

Startzeit Übersicht - Sonntag

Vorrunde (Best of 3)

  • 10:00 Uhr, Top 32 - Spiel 1: Lebong vs. Niederreuther
  • 10:00 Uhr, Top 32 - Spiel 2: Toth vs. Radisavljevic
  • 10:00 Uhr, Top 32 - Spiel 3: Hüsser vs. Freitag
  • 10:00 Uhr, Top 32 - Spiel 4: Weibel vs. Schlegel

1/8 - Final (Best of 5)

  • 10:00 Uhr, Top 16 - Spiel 1: Marcel Müller (8) vs. Pascal Camenzind
  • 10:00 Uhr, Top 16 - Spiel 2: Stefan Schneider (5) vs. Bruce Duncan
  • 10:00 Uhr, Top 16 - Spiel 3: Mohanraj Sivasubramaniam (6) vs. Sinan Cetinkaya
  • 10:00 Uhr, Top 16 - Spiel 4: Martin Hasler (7) vs. Dominik Haug

1/8 - Final (Best of 5)

  • ab 11:00 Uhr, Top 16 - Spiel 5: Tom Zimmermann (1) vs. Sieger Spiel 1
  • ab 11:00 Uhr, Top 16 - Spiel 6: Marvin Losi (4) vs. Sieger Spiel 2
  • ab 11.00 Uhr, Top 16 - Spiel 7: Kevin Wegmann (3) vs. Sieger Spiel 3
  • ab 11:00 Uhr, Top 16 - Spiel 8: Murat Ayas (2) vs. Sieger Spiel 4

Alle geplanten Startzeiten - Sonntag Hauptrunde

  • Vorrunde Top 32 - Best of 3 - 10:00 Uhr
  • 1/8 Final - Gesetzte 5-8 - Best of 5 - 10.00 Uhr
  • 1/8 Final - Gesetzte 1-4 - Best of 5 - ab 11.00 Uhr
  • 1/4 Final - Best of 5 - ab 13:00 Uhr
  • 1/2 Final - Best of 5 - ab 15.00 Uhr
  • Final Best of 7 - ab 17.00 Uhr

 

  Termin - Details

27.09.2014   bis   28.09.2014
QT - SM 2015 - R-01 QT - Herren
- Samstag   Quali 1  Döttingen   
- Samstag   Quali 2  Zofingen   
- Samstag   Quali 3  Glattbrugg   
- Sonntag   Final 24er K.O.  Glattbrugg     

 
 
News Kommentare 0 Kommentare
 
News-Kommentare mit Loginpflicht

Liebe Snooker Spieler. Aufgrund mehrfacher anonymer Kommentaren mit Inhalten unter der Gürtellinie haben wir uns dazu entschlossen die anonyme Kommentarveröffentlichung zu unterbinden.

Wir werden keinesfalls jeden Newskommentar kontrollieren, oder die Freiheit der User einschränken wollen. Wir können aber nicht zulassen das auf der offiziellen Verbandshomepage so miteinander umgegangen wird.

Für Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung. Danke für euer Verständnis

 
 
           
Diese Website wurde konzipiert für die neusten Browser-Techniken welche mit HTML, CSS und ASP arbeiten.
Eine Fehlerlose Anzeige kann ausschliesslich mit den aktuellsten Internet-Browsern welche kostenlos aktualisiert werden können.